Gönnervereinigung Nachwuchs Erlenacker

Wir können auf die Unterstüzung von 93 privaten und 9 gewerblichen Gönnern zählen. Herzlichen Dank!

Logo farbig, Gv-Erlenacker

Schlusspfiff für «Support your Sport»

Das Engagement der teilnehmenden Sportvereine und ihrer Supporter hat sämtliche Erwartungen übertroffen. Die Migros honoriert nun den Grosserfolg der Förderaktion und verdoppelt den Fördertopf auf 6 Millionen Franken – so können Vereinswünsche noch besser erfüllt werden. Mit dem Abschluss der Förderaktion am Montag, 12. April endet auch die Abgabe von Vereinsbons.

 

Ein grosses Dankeschön an alle, die fleissig Vereinsbon für die Gönnervereinigung Erlenacker gesammelt haben.




Eigene Homepage der Gönnervereinigung

Seit ca. 10 Jahren dürfen wir uns als Gönnervereinigung bei den Erlenackerschützen auf ihrer Homepage als Gäste präsentieren, dafür möchten wir den Erlenackerschützen herzlich danken. Nachdem unser Verein sich längst etabliert hat, haben wir uns, auf Initiative von unserem Vize-Präsidenten Roger Meier, entschlossen, eine eigene Homepage zu gestalten.

Bei der Gründung der Gönnervereinigung waren alle Vorstandsmitglieder, ausser der Aktuarin, Mitglieder der Erlenackerschützen. So ist dann auch das Gastrecht mit der Homepage zustande gekommen. In der Vergangenheit hat sich dann aber wiederholt gezeigt, dass diese Zusammenarbeit oft zu Fehlinterpretationen geführt hat. Ich möchte hier festhalten, dass die Gönnervereinigung Nachwuchs Erlenacker ein selbstständiger Verein ist und nicht mit den Erlenackerschützen gleichzusetzen ist. Aus dem Erscheinungsbild des Logos könnte man zwar darauf schliessen, wir überlegen uns auch, dieses eventuell noch zu ändern. Aus den Statuten ist ersichtlich, dass wir die Nachwuchsschützen der Armbrust- und Erlenackerschützen, sowie weitere jugendliche Nachwuchsschützen unterstützen, welche eine Beziehung zum Erlenacker haben.

Wir freuen uns, allen Interessierten unsere eigene Website, welche unser Webmaster Roland Schenk in verdankenswerter Weise als Sponsoring gestaltet hat, präsentieren zu können. Die Aktualisierung erfolgt durch unseren Vorstand und wir sind bestrebt, damit immer auf dem neusten Stand zu sein.

 

Der Präsident

Walter Gerber